H. Elias Fröhlich, Autor auf GlücksPost

Dank Kathrin stets mit beiden Beinen auf dem Boden

Auf den Spuren von Thomas Gottschalk und der Rückkehr von «Wetten, dass …?»: Auch «Benissimo» erfährt am 15. Oktober ein grosses TV-Comeback – natürlich mit Bernard «Beni» Thurnheer, der bis zum End…

Artikel lesen

Rundum fit für die kommende Herausforderung

Die Sonne knallt vom Himmel, und die Aussicht von der Stöttlalm aus auf die schneebedeckten Berggipfel ist eine Pracht. Pepe Lienhard und seine Frau Christine (52) geniessen ihren Abstecher aufs Miemi…

Artikel lesen

Dem Olympia-Gold viel zu verdanken

Beinahe gestorben nach dem Triumph! «Wegen einer doppelten Lungenentzündung», erklärt Hausi Leutenegger (82) und blickt 50 Jahre zurück. Am 12. Februar gewann er an den Olympischen Winterspielen in Sa…

Artikel lesen

«Es flossen viele Tränen»

Erinnerungen an Sri Lanka? Solche habe er ganz wenige. «Ich war damals vier, war meistens im Arm meiner Mutter», sagt Siva Ganesu (33), dessen Künstlername Siga ist. «Eigentlich habe ich fast alles ve…

Artikel lesen

«Ich wurde einst als Verräter   beschimpft»

Das Foto ist symbolträchtig. «Wysel, schiess zu, ich fürcht’ mich nicht», heisst es in der Sprechblase. Auf dem Kopf trägt Sepp Trütsch symbolisch eine goldene Birne. Bei Wysel Gyr (1927–1999) handelt…

Artikel lesen

Heiligabend pflegt sie Kranke

Vor zwei Jahren starb kurz vor Weihnachten ihre grosse Liebe Fritz Künzli. Während dieser besinnlichen Tage stellt sich die Präsidentin der Show Szene Schweiz und «Prix-­Walo»-Chefin wieder in den Die…

Artikel lesen

Endlich wieder voller Zuversicht

Sein grosser Wunsch ist endlich Wirklichkeit geworden: Der einst weltbekannte Sänger und Jodelkönig Peter Hinnen (80) durfte vergangene Woche in eine Reha-Klinik ein­rücken. Dies nach mehreren «Schläg…

Artikel lesen

Wiedersehen am «Vatertag»

«Vatertag»: So nennt man den ersten Tag der Olma, der grössten Schweizer Publikumsmesse. Nach einem Jahr Coronapause ist sie nun wieder im Gang – und die Menschen feiern glücklich das «alte Leben». Zw…

Artikel lesen

Dramatischer Hilferuf aus dem Spital

«Min Name isch Peter Hinnen. Ich bruche Hilf. Bitte, helfed Sie mir. Min Name isch Peter Hinnen. Das isch mini Handynummere. Bitte, Hilfe, bitte!!!» Diesen verzweifelten Notruf hörte GlücksPost-Mitar­…

Artikel lesen

Die Radwelt hat den Bergfloh wieder

Der zweifache Tour-de-Suisse-Sieger hat schon ­vieles in seinem Leben hingekriegt, vom Rad-Champion, ­Komiker, Bordellbetreiber bis zum Zirkusdirektor. Am Wochenende kommt etwas Neues dazu. Der einsti…

Artikel lesen