Leute

Seine Wehmut, sein Trost – und sein Glück

Das Haus thront hoch über dem Zürichsee im Millionärs-Mekka Schindellegi  SZ. Die Spätherbstsonne beleuchtet die zauberhafte Landschaft in den schönsten Grüntönen. Die Luft ist rein, kein Windhauch we…

Artikel lesen

Ihr dankbarer Blick zurück

Bald ist es geschafft: Oesch’s die Dritten sind auf dem Endspurt ihres ereignisreichen Jubiläumsjahres. 20 Jahre steht die Musikerfamilie schon auf der Bühne. Melanie (30), Mike (28) und Kevin (27) si…

Artikel lesen

«Nach dem Mittagsschlaf war ich gelähmt»

Gerne bummelte Kornelia Klose (48) aus Dresden (D) früher unbeschwert durch den Grossen Garten ihrer Heimatstadt. Eine selbstbewusste Frau in der Lebensmitte. Sie fühlte sich fit, liebte ihre Arbeit a…

Artikel lesen

Seine Stütze in depressiven Zeiten

Sie können nicht voneinander lassen, verhalten sich wie verliebte Teenager – seit zwei Jahren: Immer wieder tauschen Komiker Dieter Hallervorden (82) und Christiane Zander (47) Berührungen und Küsse a…

Artikel lesen

So freut er sich auf die Zukunft zu zweit

Nein, es sind keine Chihuahuas, erklären Sven Epiney (45) und sein Partner Michael Graber (24) anderen Spaziergängern am Ufer der Limmat geduldig. Die aufgeweckten Tiere sind Prager Rattler, eine selt…

Artikel lesen

«Ich hätte fast mein Leben verloren»

Ein Sonnenschein ist sie, vom Erfolg verwöhnt, wunderschön, stolze Mama von drei gesunden Töchtern, mit ihrer grossen Liebe Tomaso (34) verheiratet: Michelle Hunziker (40) ist vom Schicksal gesegnet u…

Artikel lesen

Ein Herz für Henne «Babeli»

Die Freude steht Monika Fasnacht (53) ins Gesicht geschrieben: Ihr einstiges Sorgenkind «Babeli», das TV-Zuschauer aus der ersten Staffel «Tiergeschichten – Unterwegs mit Monika & Filou» kennen,…

Artikel lesen

«Bachelor» Joel Herger: Mein Leben, meine Gefühle

Mein erster Kuss
Ich kann mich erinnern, dass ich als Zehnjähriger einem Schulgspänli auf dem Nachhauseweg ein Küsschen gab – in der Bahnhofsunterführung. Es war aber natürlich ein ganz schüchterner …

Artikel lesen

«Ich weiss, es ist schrecklich!»

Unser Superheld schämt sich –  und das nicht ganz zu Unrecht!  «Ich weiss, es ist schrecklich, einfach schrecklich, ich weiss», meinte Roger Federer (36) zu «VIP Sport», einem tschechischen Sportporta…

Artikel lesen

Stefanie ging ihren eigenen Weg

E in Albtraum sei sie, die Vetterliwirtschaft. Wenn jeder versuche, seine Familienmitglieder mit ins Boot zu bringen, wettert Stefan Gubser (60). Der «Tatort»-Kommissar will gleich klarstellen: Dass e…

Artikel lesen