Schicksale

«Man hat unserem Yves das Leben genommen»

Yves war ein lebensfroher Junge, ein fleissiger Stift, der Freude hatte an seiner Lehre als Maurer. Doch am 5. Dezember 2019 fand sein Leben ein jähes Ende: Auf einer Baustelle in Dietikon ZH wurde de…

Artikel lesen

Seine Irmgard erblüht jetzt im Garten

Die Liebe seines Lebens starb an Krebs. Aber ihr schöner Geist blüht jetzt in seinem Garten. Thomas Firme (63) aus Buttstädt (D) liess die Asche seiner verstorbenen Frau Irmgard († 58) mit Pflanzensub…

Artikel lesen

«Warum darf meine Mama nicht tot sein?»

Gerda Wiese (67) hatte ihre Familie am Nikolaustag zum Essen eingeladen. Die ehemalige Sportlehrerin aus Priborn (D) legte eine Ente zum Auftauen in die Spüle. Es war das letzte Lebenszeichen der Seni…

Artikel lesen

Das letzte Foto einer grossen Liebe

Es war Sonntag, der 21. Juni 2020. Es war eine Tour, wie sie Claudia Günther (32), ihre Frau Sarah (30) und Claudias Mutter Sylvia (57) aus Markranstädt (D) einmal im Monat machten: mit dem Auto über …

Artikel lesen

So hilft Güggel ­Henri dem kleinen Noah

Ein Fall für Dr. Hahn, den gefiederten «Arzt», dem seine kleinen Patienten bedingungslos vertrauen. Vor allem: Noah (3). Die Gacker-Therapie soll den Jungen mit Entwicklungsverzögerungen endlich zum S…

Artikel lesen

Polizist liess sich für den Beruf das Bein amputieren

Vor Dienstbeginn zieht sich Alexander Butz (38) die Uniform an. Und die Dienstprothese. «Dafür musste ich lange kämpfen», sagt der Polizeihauptmeister und klopft auf das Karbonbein. «Ohne meine Unters…

Artikel lesen

Was geschah mit Raphaels Gehirn?

Es hat mit hohem Fieber angefangen. Monique (30) und Robin Paatz (36) fahren im März 2016 mit ihrem Sohn zum ersten Mal in das Virchow-Klinikum, das zur weltberühmten Charité gehört. Ra­phael wird unt…

Artikel lesen

Es ist eine innige Geste. Vorsichtig, als könnte etwas kaputtgehen, halten sich Felix Kleinschmidt (46) und Christoph Bohnet (42) bei einem ersten gemeinsamen Spaziergang durch den Freiburger Stadttei…

Artikel lesen

«Wir müssen jedes Jahr einen Hund abgeben!»

Was für eine hundsgemeine Entscheidung! Seit einer Beschwerde von Nachbarn im letzten Jahr kämpfen Jenny (24) und Tanja Morgenthaler (33) aus der Nähe von Stuttgart (D) um ihre geliebten Hunde. ­Damal…

Artikel lesen

Teuflisches Krebs-Gen geerbt

Das Warten ist die grösste Folter. Das innere Zittern. Die lähmende Angst auf dem Flur vor dem Arztzimmer, wenn die Ergebnisse der letzten Untersuchung anstehen. «Das ist jedes Mal das Schlimmste. Ich…

Artikel lesen