Schicksale

Oma Gudrun und der falsche Freund von nebenan

Wer wünscht sich nicht einen guten Nachbarn? Einen freundlichen, hilfsbereiten jungen Mann. Einer, der anpackt, wenn man Hilfe braucht. Gudrun Möller (82) aus Bardowick (D) freute sich, dass sie einen…

Artikel lesen

Nach trauriger Odyssee ­inneren Frieden gefunden

Friedlich sitzt Otto Höhn am Tisch in einem Nebenge­bäude seines Elternhauses auf dem Wädenswiler Berg. Es ist der 10. September 2014. Doch die Ruhe des Bauernhofes wird jäh gestört. Mehrere Autos fah…

Artikel lesen

«Ein Jäger hat meinen Miro erschossen»

Leonor Jaenichen geniesst lächelnd die Sonne in ihrem Gesicht und hält ihren ge­liebten Hund Miro (1) fest im Arm. Doch jetzt musste die 18-­jährige Schülerin Abschied von ihrem Vierbeiner nehmen. Er …

Artikel lesen

Ärztliche Fehldiagnose führte fast zum Tod

Die tiefe Traurigkeit kam in Schüben. Dann sass die sonst immer so fröhliche Lucy weinend auf ihrem Bett und wusste selbst nicht, was mit ihr los war. Für ihre Mutter Carrie war dieser Zustand kaum au…

Artikel lesen

«Gebt auf eure Tiere acht!»

Eine letzte Runde um den Block, damit der Hund sein Geschäft verrichten kann vor dem Schlafen: Das tat Ceilidh Barclay im Mai mit ihrem geliebten Vierbeiner Eco. «Es war schon nach Mitternacht. Wir sp…

Artikel lesen

Blinder Welpe im Wald ausgesetzt

Hundsgemein! Er war dem Tod geweiht. Eingesperrt in eine Transportbox, sass ein blinder Rhodesian Ridgeback (sieben Wochen alt) allein im Wald bei Ferch (D). Ohne Futter. Es ist ein Wunder, dass genau…

Artikel lesen

«Es war wie ein neues Leben»

Stundenlang flitzt der Fünfjährige mit seinem Velo durch die weiten Felder und Wälder des Aargauer Freiamts. Sein unbändiger Bewegungsdrang und seine innere Unruhe treiben ihn hinaus. Jeden Tag. Bei j…

Artikel lesen

Mysteriöse Krankheit raubt ihre Lebenskraft

«Für manche bin ich nicht krank genug. Wenn sie sehen, wie ich mich schminke und schön anziehe, finden sie: ‹Du willst doch einfach nicht arbeiten gehen.› Für andere wiederum bin ich zu krank – sie sa…

Artikel lesen

Das kostbarste Geschenk für Fiona ist Zeit

Wenn Daniela Berlit (38) ihre Mädchen Fiona (4) und Mina (5) miteinander lachen sieht, kann sie ihre Sorgen für einen kurzen Moment vergessen. Am 3. November 2020 bekam Fiona aus Landsberg (D) die Hor…

Artikel lesen

«Man hat unserem Yves das Leben genommen»

Yves war ein lebensfroher Junge, ein fleissiger Stift, der Freude hatte an seiner Lehre als Maurer. Doch am 5. Dezember 2019 fand sein Leben ein jähes Ende: Auf einer Baustelle in Dietikon ZH wurde de…

Artikel lesen