Vico Torriani

Kein letztes Treffen mit Vater Vico

Unglaublich, was unser Vater in unserer extrem kleinen Küche in Agno im Tessin an Gerichten zaubern konnte», erinnert sich Reto Torriani, der Sohn des grossen Entertainers Vico Torriani († 77). In Sac…

Artikel lesen

Führte er eine Doppelehe?

Unter der Überschrift «Wir sind die grosse Liebe» liessen Vico Torriani (†1998) und Ehefrau Evelyne (†2010) am 8. Mai 1989 von der «Schweizer Illustrierten» ihren 37. Hochzeitstag feiern. Am 21. Febru…

Artikel lesen

So viele Geheimnisse und Lügen

Er möchte, dass man ihm zuhört, dass die Leute seine Geschichte kennen. Der GlücksPost zeigt Jürg «Jacky» Torriani stolz seine Eigentumswohnung im Komplex Les Bains de Saillon (VS). Jeden Tag, schwärm…

Artikel lesen

Liebevolle Erinnerungen

Sein Markenzeichen: dauergebräunt und immer bester Laune. Vico Torriani (†1998, Sänger, Schauspieler, Showmaster und Vorzeigebündner wusste, wie man das Publikum dieser Welt erobert. Aber wer war Vico…

Artikel lesen

So wurde er als Verdingbub gequält

Franz Stöckli (87) aus Oberrüti im Kanton Aargau ist als Bauernbub auf dem Grundstück unterhalb des Hauses Krummenacher im Freiamt aufgewachsen. Dort, wo Vico Torriani und seine Schwester Sonia seit S…

Artikel lesen

Seine traurigen Jahre als Verdingbub

Es ist ein typisches Klassenfoto aus dem 1930er-Jahren. Die Mädchen tragen Schürzen, die Buben sitzen diszipliniert in den Schulbänken. Der Bub in der ersten Reihe im gestreiften Hemd mit den verschrä…

Artikel lesen