Viel Improvisation an ihrer Hochzeit

Die Liebe zu Holz verbindet die Schwinger­königin und ihren Traummann Stefan. So gab sich das Paar in einem Forsthaus das Ja-Wort.

Wie unkompliziert Sonia Kälin (34) und Stefan Halter (31) sind, bewiesen sie am Tag ihrer Hochzeit.

Bis wenige Minuten vor ihrem grossen Moment am letzten Samstag hatte das Brautpaar gehofft, sich das Ja-Wort in Gottes freier Natur geben zu können. Das schlechte Wetter verhinderte aber die Trauung in der «Alten Kirche», einer offenen kleinen Kapelle im Wald am Schacherseppli-Weg.

Spontan  wurde die Zeremonie ins Forsthaus der Korporation Giswil OW verlegt, in dem später auch der Apéro stattfand.

Den gesamten Text lesen Sie in der aktuellen GlücksPost!

Erhältlich an Ihrem Kiosk oder auf dem iPad.

Den gesamten Text lesen Sie in der aktuellen GlücksPost!