«Ich will unbedingt eine Familie gründen»

Schon ihr Leben lang geben ihr Eltern und Geschwister Kraft und Rückhalt. Deshalb träumt die Ex-Miss-Schweiz und Sängerin davon, mit ihrem Freund Marco selbst einmal Kinder zu haben.

Da fühlt man sich gleich wohl! Eine muntere Runde erwartet uns bei Häppchen und Getränken im Elternhaus von Linda Fäh (24) in Benken SG: Mutter Brigitte, Vater Franzruedi, Grosi Martha und Schwester Sina sind da. Nur zwei Personen fehlen: Bruder Fabio, der verhindert ist, und Linda selbst.

„Typisch!“, sagt Sina lachend. Bei der Miss Schweiz 2009 hat ein Termin unerwartet länger gedauert. So kann ihre Familie gleich erzählen, wie ihr berühmtestes Mitglied wirklich ist. „Herzlich, willensstark,und sie hat immer ein Lachen im Gesicht“, schwärmen sie.

Verändert habe sie sich seit ihrem Amtsjahr nicht. Martha: „Sie isch immerno üsi Linda!“ Kaumist sie dann angekommen, ist schon ein lebhaftes Gespräch im Gang, zumal Linda vor einem Jahr ausgezogen ist. „Umso schöner ist es,wenn ich zu Besuch komme. Ich geniesse die Gastfreundschaft hier und lade auch gerne zu mir ein. Da bin ich wie meine Mutter: Wir haben gerne Leute um uns und schauen immer, dass es allen gut geht.“

Den gesamten Text lesen Sie in der Ausgabe 38/2012 vom 20. September 2012