«Ich glaube noch an die Liebe – trotz allem!»

Den Traum vom Leben in New York hat sich die Sängerin erfüllt. Ihre grösste Sehnsucht aber ist noch ungestillt: Sie würde gerne Mami werden. Dies war mit ein Grund für ihr Ehe-Aus.

Der Ägerisee schimmert fast türkisblau, dahinter erheben sich majestätisch die Berge: Es ist eine Postkarten-Idylle, die Musical-Star Eveline Suter (38) vielleicht noch mehr geniesst als all die anderen Spaziergänger.

Sie ist mit ihrem Hündchen Jack vor wenigen Tagen aus den USA angereist. «Mein Bruder und meine Schwester wohnen hier in der Gegend», erzählt sie, «und ich nun vorübergehend auch. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich in die Schweiz zurückkehre und mit Freunden und Familie mehr Zeit verbringen kann.»

Den gesamten Text lesen Sie in der aktuellen GlücksPost!

Erhältlich an Ihrem Kiosk oder auf dem iPad. Oder hier ab dem 20. Juni 2018.

Den gesamten Text lesen Sie in der aktuellen GlücksPost!