Einfach Digital

Apps für das neue Handy

Falls es zu Weihnachten ein neues Handy gegeben hat: Hier ein paar Apps, die noch nicht drauf sind, es aber sein sollten.
Wenn der eigene Arm zu kurz ist, um mehrere Leute auf dem Selfie mit drauf zu…

Artikel lesen

Jetzt muss ein Rundum-Schutz her!

Mein erstes zerstörtes Handy war ein BlackBerry: Das erste Telefon, mit dem man vernünftig Mails und Kalender bewirtschaften konnte. Und dermassen robust gebaut, dass man es durch Fallenlassen gar nic…

Artikel lesen

Ungeschminkte Klarheit

Antworten auf solche Fragen geben Aufhübschungs-Programme wie «Facetune» und andere. Diese können fotografierte Personen verschönern, ohne dass man zum Schminkzeug greifen muss.
In mehreren Schritte…

Artikel lesen

Einfach besser filmen mit dem Handy

Deshalb hier eine Schnellanleitung, um einfach besser zu filmen:
Das Wichtigste bei einem Video ist wider Erwarten der Ton
Schauen Sie daher als Erstes, wo bei Ihrem Handy das Mikrofon ist und achte…

Artikel lesen

Lieder per App erkennen

Statt zu raten, kann man auch das Smartphone zu Rate ziehen.
Die App «SoundHound» (gratis für Android und iPhone, werbefreie Pro-Version 7 Franken) hört zu und analysiert das Lied, schickt die Chara…

Artikel lesen

Die Baby-Kamera auf dem Handy

Nun hat man nicht immer eine Babykamera zur Hand, aber oft ein zweites Smartphone oder ein Tablet. Auf beiden Geräten installiert man die App «Babyphone 3G» (4 Franken, für Android und iPhone). Das ei…

Artikel lesen

Rauschen entspannt

Es ist vor allem das gleichmässige Geräusch, das einen ruhig werden lässt und zum Beispiel auch beim Einschlafen hilft – ähnlich wie das Rauschen eines Bachs oder Wasserfalls. Nun hat nicht jeder imme…

Artikel lesen

So packen Sie alles Wichtige in den Koffer

Weil man immer etwa das Gleiche mitnimmt, sollte man sich zuerst eine Kopie der Packliste fürs nächste Mal erstellen, bevor man mit dem Durchstreichen beginnt. Oder aber die Liste gleich im Smartphone…

Artikel lesen

Mindmaps: Wohin mit den Ideen?

Zuallererst einmal muss eine Idee festgehalten werden, bevor sie sich wieder verflüchtigt. Ich mache das meist im Smartphone, weil das schneller zur Hand ist als Bleistift und Papier. Ich verwende die…

Artikel lesen

Vom iPhone zu Android wechseln? Oder umgekehrt?

Ein Nötigungsgrund zu Wechseln könnte zum Beispiel darin bestehen, dass man sich über das aktuelle Betriebssystemoder den Hersteller derart ärgert, dass man sich einmal etwas anderes antun will.
So e…

Artikel lesen