Ein starker Auftritt in Silbergrau

Passt der Haarschnitt nicht? Haben Sie Probleme mit Ihrem Make-up? Sind Sie unsicher bei der Wahl Ihrer Kleider? GlücksPost-Leserin Heidi Altenberger suchte bei unseren Experten Rat und wünschte sich eine Optimierung des Gesamt-Erscheinungsbildes.

Name: Heidi Altenberger (59)

Wohnort: Anglikon AG

Grösse: 169 cm

Kleidergrösse: 40/42

Ihr Wunsch: Sie möchte die Haare mit bald 60 Jahren nicht mehr färben und zu Silbergrau wechseln. Bisher gelang ihr das nicht.

JOERGS EXPERTEN-TIPP

In Bezug auf Haare und Frisur kam Heidi Altenberger mit ganz konkreten Vorstellungen zu unserem Stylingtermin. Sie wollte ihre natürliche graue Haarfarbe herauswachsen lassen. Von Natur aus hat sie schon viele weisse Haare im vorderen Bereich, der Hinterkopf ist allerdings noch recht dunkel.

Erschwerend kam dazu, dass sie vor kurzer Zeit noch eine blonde Tönung machte. Drei verschiedene Farben sollten zu einer ausgeglichenen Farbharmonie variiert werden. Eine grosse Herausforderung für Hairstylistin Nathalie Boss von Hairstylist Pierre, die sie aber mit ihrem Fachwissen meisterte.

Zur neuen silbergrauen Haarpracht lassen sich die klaren, eisigen Farbnuancen des Wintertyps perfekt kombinieren. Intensiv leuchtende Farben wie bei unseren ausgewählten modischen Outfits bringen den Teint ebenfalls zum Strahlen. Beim Schmuck empfehle ich Gelbgold-Töne zu meiden und dafür zu Silber, Weissgold oder Platin zu greifen. Auch Strass harmoniert perfekt mit dem Silberglanz der Haare.