Kommen Sie mit uns nach Südafrika!

Entfliehen Sie der Kälte und geniessen Sie ein paar erholsame und sonnige Tage in Süd­afrika zu einem sensationellen Preis!

Von Thomas Goosmann

Es ist Winter in unseren Landen, schwere Nebelschwaden liegen über mir, und es sieht nicht so aus, als würde es in den nächsten Tagen freundlicher werden. Meine Sehnsucht nach Sonne und angenehmeren Temperaturen wächst beständig und unaufhörlich. Wie oft habe ich von Freunden hören müssen, dass der südafrikanische Sommer zeitgleich zu unserem Winter liegt, und ich mich doch endlich auf den Weg machen solle. Schliesslich geht jeden Tag ein Flieger und das praktisch ohne Zeitunterschied und Jetlag. Gesagt – getan, der Wechselkurs ist gerade extrem günstig, die Nebenkosten vor Ort gering, und es locken sommerliche Temperaturen. Endlich wieder kurze Hosen und
keine Socken!

Einen Nachtflug später lande ich in Kapstadt, welch ein Kontrast! Stahlblauer Himmel und vor mir das Tafelbergmassiv, Felsformationen im satten Grün. Alles wirkt hier modern, sehr gepflegt und sauber. Kapstadt lebt und zeigt sich von der schönsten Seite, wie eine frisch gewaschene weisse Tischdecke fallen die Wolken vom Tafelberg, um sich wenig später aufzulösen – ein grandioses Schauspiel. Trotz des langen Fluges fühle ich mich frisch, belebt, meine Sinne sind geweckt und mein Unternehmungsgeist ebenso. Also los, ab
in das Leben an die Waterfront, hier gibt es unzählige Bars und
Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten schönster afrikanischer Kunst von handgemalten Bildern bis zu einheimischem, geschnitztem Kunsthandwerk.

Und dann der nächste Tag, was für eine Überraschung! Ich fahre aus Kapstadt in Richtung Kap der Guten Hoffnung, und der Weg führt mich über die wohl schönste Küstenstrasse unseres Planeten, den Chapmans-Peak. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie oft ich wohl angehalten habe, um das Panorama fotografisch festzuhalten: ein sensationeller Küstenabschnitt mit unglaublichen Aussichten!

Etwas später erreiche ich das Kap und fühle mich wieder überwältigt. Wie eine Halbinsel ragt die Spitze in die raue See, hohe Wellen schlagen gegen die Felsen und mir wird plötzlich bewusst, mit welchem Respekt damalige Seefahrer auf dem Weg nach Indien dieses Kap umsegelt haben müssen.

Nun gilt es, die nahe Umgebung kennenzulernen. Mein lokaler Reiseexperte empfiehlt mir die Weinregionen rund um Kapstadt. Hier finden sich fast 1000 Weingüter aller Kategorien, eines schöner als das andere, viele etwas versteckt gelegen und nur eine kurze Autofahrt von Kapstadt entfernt. Hier, etwas abseits vom Schuss, bietet mein Lieblingsweingut eine erlebnisreiche Zeremonie zum Erinnern an. Jeden Samstagmorgen laden der Besitzer und sein Sohn zum ultimativen Weintheater ein. Unterhaltsam und lehrreich zugleich wird mir die lebhafte südafrikanische Weinkultur beigebracht. Der Winzer führt mich und einige weitere Gäste durch seinen Weinkeller, um anschliessend die Weinverkostung zu beginnen. Ich kann nicht aufhören zu staunen und zu lachen, nie habe ich so eine Vorführung erlebt: Der Winzer zelebriert seine edlen Tropfen und trinkt fleissig mit!

Zwei Stunden später und schon etwas beschwipst, erfreut ein hervorragendes Mittagessen unter blauem Himmel mit ofenwarmem, hausgemachtem Olivenbrot und regionalen Spezialitäten meine Zunge, ein weiterer Tag im Paradies … oder wie es die Einheimischen nennen: «ein perfekter Champagner-Tag»!  

Kapstadt, ich komme wieder, ganz bestimmt!



Bezaubernde Orte und einmalige Erlebnisse

7 Tage/6 Nächte Reiseprogramm mit Privattransfers in Südafrika für GlücksPost-Leser ab 829 Franken!

Südafrikas zweitgrösste Stadt Kapstadt ist bekannt für ihre landschaftliche Schönheit. Kapstadts einzig­artige Geschichte beginnt mit der Geburt des Tafelbergs vor 800 Millionen Jahren und der Entdeckung von 117 000 Jahre alten menschlichen Fussspuren. Heute ist Kapstadt ein bunter und harmonischer Schmelztiegel von ethnischer Vielfalt und eine Stadt voller Eleganz. Dort, wo der Indische und Atlantische Ozean aufeinandertreffen, eingebettet zwischen den Hängen des einzigartigen Tafelbergs und den glitzernden, saphir­blauen Wassern der Tafelbucht, liegt Kapstadt – wahrlich in einer Klasse für sich. Einige Städte bieten eine reiche Kultur, ein pulsierendes Nachtleben, eine kosmopoli­tische Atmo­sphäre und aussergewöhnliche Architektur, während andere für ihre atem­beraubenden Landschaften und aussergewöhnlichen Naturwunder bekannt sind. Kapstadt schätzt sich glücklich, mit all diesen Attraktionen und vielem mehr gesegnet zu sein.



Preise und Reisedaten

The Hyde & Le Franschhoek Hotel & Spa

Unterkunft Ort Nächte Zimmer

The Hyde Hotel Kapstadt**** Sea Point 4 Deluxe Suite – B&B

Le Franschhoek Hotel & Spa **** Franschhoek 2 Standard Room – B&B

6-Nächte-Paketangebot

1.5.17 – 31.8.17: 829 Franken p. P. im DZ, EZ-Zuschlag 479 Franken

1.9.17 – 30.9.17: 849 Franken p. P. im DZ, EZ-Zuschlag 479 Franken

1.10.17 – 31.10.17: 899 Franken p. P. im DZ, EZ-Zuschlag 479 Franken

1.11.17 – 30.11.17: 998 Franken p. P. im DZ, EZ-Zuschlag 499 Franken

Änderungen der Unterkünfte vorbehalten, solange die Kategorie und Region gleich oder besser ist.

Individuelle Verlängerung des Programms ist möglich.

Termine ab/bis Kapstadt: 16.6.17, 15.9.17, 29.9.17, 13.10.17, 10.11.17

Diese Leistungen sind inklusive und exklusiv für GlücksPost-Leser: Persönliche Begrüssung am Flughafen Kapstadt, privater Transfer vom Cape Town International Airport zum The Hyde Hotel Kapstadt, 4 Nächte im 4-Sterne-Haus The Hyde Hotel mit Frühstück im Deluxe Zimmer, eine Flasche Wein als Willkommensgeschenk bei Ankunft im Hotel, kostenloser Shuttle Service zur V&A Waterfront während Ihres Kapstadtaufenthalts, 24 h deutschsprachiger telefonischer Reiseleiter-Service, 1 Halbtages-Tour Kapstadt mit Tafelberg pro Person und Aufenthalt, 1 Ganztages-Tour Kap der Guten Hoffnung pro Person und Aufenthalt, 1 Abendessen (ohne Getränke) «Cape Dinner Theater» mit privatem
Transfer, privater Transfer zum Weingebiet Franschhoek, privater Transfer vom Weingebiet zum Flughafen Kapstadt.

Nicht eingeschlossen: Langstreckenflüge und Reiseversicherung, alle Mahlzeiten, Getränke und Extras sofern nicht beschrieben, persönliche Ausgaben, alle nicht aufgeführten Aktivitäten ausserhalb des Programms, Trinkgelder, Visa Gebühren (kein Visum für CH-Bürger nötig).

Informationen, Beratung und Buchung: Telefon 079 697 17 45

Hier wohnen Sie: im 4-Sterne-Haus «Franschhoek».

Hier wohnen Sie: im 4-Sterne-Haus «Franschhoek».



Ihr persönliches Reiseprogramm: Tag für Tag

1. Tag: Ankunft am Flughafen Kapstadt und persönliche Begrüssung durch die örtliche Reise-leitung der lokalen Agentur Africa220. Ihr privater Fahrer bringt Sie zu Ihrem Hotel. Sie wohnen während der nächsten 4 Nächte im komfortablen 4-Sterne-Haus The Hyde Hotel im Deluxe Zimmer. Heute haben Sie die erste Gelegenheit, die Um-gebung zu erkunden.

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstück (inklu-sive) erwartet Sie ein Ganztages-Ausflug an das Kap der Guten Hoffnung (inklusive). Cape Point ist ein spektakulärer Anblick – bedeckt von ein-heimischem Fynbos (Hartlaub-gebüschen) und Heimat von atemberaubenden Buchten, Stränden, grünen Hügeln und Tälern und gerade mal 60 km ausserhalb von Kapstadt. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Heute entdecken Sie Kapstadt und den Tafelberg. Diese Halbtagestour (inklusive) zeigt Ihnen Kapstadt von der schönsten Seite. Krönender Abschluss ist die Gondelfahrt auf den Tafelberg (Gondelticket nicht inklusive und wetterbedingt). Für den Abend haben wir Ihnen einen Tisch reserviert, gute lokale Küche in Verbindung mit authentischer, einheimischer Theaterkunst wird für gute Laune sorgen. Transfers vom und zum Hotel und das Abendessen sind inklusive. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Heute haben Sie den Tag zur freien Ver-fügung. Ein Besuch der Waterfront, dem Hafen-gebiet, lohnt sich. Hier gibt es auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Sie fahren mit Ihrem privaten Fahrer in die Weinregion, die Fahrt dauert ca. 1 Stunde. Das Landschaftsbild verändert sich, grüne Berge, satte Vegetation und traumhaft schöne Weingüter entlang der Weinstrasse, viele im kapholländischen Stil erbaut, prägen diese Region. Sie wohnen im charmanten Ort Franschhoek, im bekannten 4-Sterne-Haus Le Franschhoek & Spa Resort. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Besuchen Sie heute einige Weingüter in der Nähe, verkosten Sie die edlen Tropfen und geniessen Sie unter stahlblauem Himmel die einheimische Küche. Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Privater Transfer vom Hotel zum Flug-hafen Kapstadt oder Verlängerung Ihres Auf-enthaltes (auf Anfrage zusätzlich buchbar).

Ausgewiesener Kenner

CEO Thomas Goosmann gründete die Firma Africa220 nach 13 Jahren Tätigkeit in verschiedenen leitenden Funktionen innerhalb der Kuoni Gruppe Schweiz. Sieben Jahre lebte er in Kapstadt und ist ausgewiesener Kenner der örtlichen Gegebenheiten. 

Infos: www.africa220.com