Die Zukunft ordnen

Unser Angebot: «Ich bestimme. Mein komplettes Vorsorgedossier»

Es kann jeden treffen: Ein Unfall, eine Krankheit – und man kann nicht mehr selbst entscheiden. Aber einige Dinge kann man schon heute regeln. Das neue Beobachter-Vorsorgedossier «Ich bestimme.» zeigt, wie.

Ans Älterwerden und an den Tod denkt niemand gern. Man kann jedoch heute vorsorglich festlegen, was gelten soll, wenn man später einmal nicht mehr in der Lage ist, zu handeln: zum Beispiel mit einem Vorsorgeauftrag, einer Patientenverfügung, Vollmachten oder einem Testament. Das neue Beobachter-Vorsorgedossier «Ich bestimme.» bietet wichtige Hintergrundinformationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Erstellen der persönlichen Vorsorgedokumente.

Das Ratgeberdossier ist in Zusammenarbeit mit dem Institut Dialog Ethik sowie dem Beobachter-Beratungszentrum entstanden und bietet hilfreiche Muster, Vorlagen und viele Formulierungshilfen. Wann ist eine Vollmacht, wann ein Vorsorgeauftrag sinnvoll? Wo erhält man eine detaillierte Beratung? Wann kommt eine Patientenverfügung zum Einsatz? Antworten und weitere wertvolle Tipps sowie Formulare, die auch als Download bereitstehen, finden sich im Dossier.

Unser Angebot: «Ich bestimme. Mein komplettes Vorsorgedossier» eine Broschur der Beobachter-Edition

  • 168 Seiten
  • Themen unter anderem: Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung, Vollmachten und Testament

Preis für GlücksPost-Leser: 38 Franken* (statt 48 Franken*) * inkl. MwSt., exkl. Fr. 6.10 Versandkosten

  • Ja, gerne profitiere ich von Ihrem Angebot. Ich bestelle, solange vorrätig und gegen Rechnung:
  • Das Angebot ist gültig bis 1. September 2017.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch unter der Telefonnummer 0848 822 722 (Fr. 0.08/Min.) entgegen.